Browsing Tag:

5 Elemente

Allgemein

TCM & Yoga – Refresh yourself! SEMINAR

TCM & Yoga  Seminarwochenende – Refresh Yourself!

Yoga und pH-Wert orientierte Ernährung passen hervoragend zusammen. Über Dehnung sprechen wir über die Faszien direkt mit unserer Leber und sorgen somit für eine Revitalisierung, die den ganzen Körper erreicht.

Über den Kochtopf schaffen wir es, die eigene Biochemie zu nähren, Balance im Körper herzustellen und uns wieder an unsere ursprüngliche Energie zu erinnern. 

Ein verlängertes Wochenende mitten in der Natur im Odenwald. Ganz dem eigenen Wohlbefinden widmen. Kleine Theorieeinheiten lassen Dich altes Wissen verinnerlichen. Auf diese Weise kannst Du praktisches Know-How wirklich mitnehmen und in Dein Leben integrieren.

Jeder Tag beginnt mit einer morgendlichen Yogasession. Danach gibt es ein nährendes Frühstück und Zeit für sich selbst. Nach einem herzhaften Mittagessen erfahren wir mehr über den Hintergrund der 5-Elemente Küche. Das Abendessen bereiten wir gemeinsam zu und lassen den Tag mit einer entspannenden Yogaseinheit ausklingen.

Unterkunft: www.erlenhof-erlau.de
Seminargebühr: 298 EUR (ohne Unterkunft) Zimmer können bei mir reserviert werden.
Jetzt anmelden: https://kio-food.de/seminaranmeldung/

Start: Freitag 14 Uhr – Ende: Sonntag nach dem Mittagessen

 

Über die Seminarleiter:

Yesim Meutes ist Yogalehrerin und verbindet eine bewusste ökologische Lebensweise, alternative Heilmethoden und Spiritualität. Yoga ohne Leistungsdruck sowie bewusste Atmung sind Kernelemete Ihrer Praxis. Mehr Informationen unter www.yogaraum-erlangen.de

 

 

 

 

Michael Dietz ist Autor, Foodtherapist & Seminarleiter der traditionellen Yin & Yang – 5 Elemente Lehre. In seinen Seminaren vermittelt er das energetische Bewusstsein und die Zusammenhänge von Natur, Körper & Geist.

Allgemein

Sommerlicher Radiesschen Algen Salat

Es sind wieder sommerliche Temperaturen und daher ist es wunderbar kühlende und erfrischende Sachen zu essen. Algen sind vielen nur von Sushi bekannt, aber sie werden in der japanischen Küche in vielerlei anderen Gerichten verwendet. Mineralreich und kühlend sind sie eine Delikatesse aus dem Garten des Meeres. Übrigens beziehen viele Firmen ihre Algen inzwischen aus europäischen Gewässern. https://www.arche-naturkueche.de/…/meeresspaghetti-naturland

 

Sommerlicher Radiesschen Algen Salat

Zutaten:

1 Handvoll Hiziki-algen (alternativ Nori-algen in Streifen geschnitten)

1 Bund radieschen

1 frühlingszwiebel

1 Packung Feldsalat

1 Stück ingwer (ca. 3 cm)

Dressing:

Saft von 1/2 zitrone

1 Schuss Olivenöl

1 Schuss teriyaki

1 TL Senf

1 klei wenig Apfeldicksaft

etwas Pfeffer

Die Algen in Wasser knapp 10 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen, abgießen und abkühlen lassen. (Bei Noristreifen ist das nicht notwendig, und getrocknete Wakame werden nur kurz in wenig Wasser eingeweicht.) Radieschen vom Grün abschneiden, waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebel ebenfalls waschen, den Strunk abschneiden und die Frühlingszwiebel in feine Streifen schneiden. Algen, Radieschen. Feldsalaat und Frühlingszwiebel in einer Salatschüssel vermengen. Den Ingwer schälen, mit einer Ingwerreibe reiben und unter den Salat heben. Die Dressingzutaten vermischen und mit dem Salat vermengen.

Im Juli finden übrigens gleich 2 Sommerseminare mit mir statt. Am 11.07. bin ich in der Nähe von München und am 18.07. im Spessart. Mehr Infos & Anmeldung: https://kio-food.de/seminar-nahrung-fuer-dein-bewusstsein-…/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen